Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingebracht werden und dort einwachsen. Auf den Implantaten kann nach erfolgreicher Einheilphase Zahnersatz von der Einzelkrone bis hin zum kompletten Zahnersatz befestigt werden. Implantate werden zumeist aus Titan hergestellt und weisen dadurch eine besonders gute Gewebeverträglichkeit (Biokompatibilität) auf.

Einsatzgebiete

– Ersatz von Einzelzähnen als Alternative zu einer Brücke
– ergänzender Brückenpfeiler bei einer (durch fehlende Seitenzähne) verkürzten Zahnreihe
– Brückenpfeiler für einen festsitzenden Zahnersatz
– Verankerungselement für herausnehmbaren Zahnersatz oder Totalprothese

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie spezielle Fragen zu dem Thema? Rufen Sie einfach an oder schreiben uns eine Mail